Haltbarkeit von Videokassetten.

Ich werde immer wieder gefragt, ob es noch Sinn macht, 20 oder 30 Jahre alte  Videokassetten zu digitalisieren und ob die Qualität noch ausreichend sei. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Qualität kann aber logischerweise mit dem heutigen HD-Format nicht mithalten. Was nicht heissen soll, dass man deshalb noch mehr Verlust mit einer unsachgemässen Digitalisierung hinnehmen soll. Den grössten Qualitätsverlust erleiden alte Videokassetten denn auch meistens bei der Digitalisierung. Von mir erhalten Sie daher immer ein sehr niedrig komprimiertes AVI oder MOV mit einer Grösse von mindestens 13 Gigabyte pro Stunde. Je kleiner das File, umso schlechter die Qualität. Bei vielen Anbietern sind es im besten Fall noch 3-4 Gigabyte pro Stunde, was einer Reduktion von über 50% gleichkommt.   

 

In den vielen Jahren die ich nun schon Videokassetten digitalisiere, habe ich nur wenigen Kunden mitteilen müssen, dass Ihre VHS, video8 oder MiniDV-Kassetten verloren seien. Daran waren jedoch fehlerhafte Kameras schuld und nicht das Alter. Alte Videokassetten halten länger als manch einer Ihnen erzählt, trotzdem sollten sie sicherheitshalber digitalisiert werden denn gute Abspielgeräte sind nur noch schwer zu finden und Ersatzteile nicht mehr erhältlich. Wichtig ist, das Sie Videokassetten verschlossen und vor Staub geschützt in einer Box aufbewahren. Direkte Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit vermeiden. Weit weg von magnetischer Strahlung wie z. B. einem Lautsprecher lagern.

Videokassetten die heiss geliebt wurden und über Jahre immer wieder abgespielt worden sind, können durch die Abnützung oder verschmutzte Videorecorder mehr Beschädigungen aufweisen als eine original-Kamerakassette, welche nur zwei, dreimal abgespielt wurde. Sie kann aber abgesehen von mehr Dropouts (Bandfehlern) trotzdem digitalisiert werden. Mit meinen teils neuwertigen und gut gepflegten Videorecordern habe ich schon einige Videokassetten zum laufen gebracht, die auf dem eigenen Gerät nicht mehr funktionierten. Ihre Videokassetten erhalten Sie auch nach erfolgter Digitalisierung selbstverständlich in perfektem Zustand zurück!

 

Postadresse
Oliver Vogler
Zentralstrasse 20
5610 Wohlen

 

Kontakt
Natel: 079 403 50 21
Festnetz: 056 470 50 21
Mail: info(a)digiproduction.ch

 

Dienstleistungen
Professionelle Digitalisierung von privaten Familienvideos der gängigsten Videoformate inklusive NTSC, SECAM mit modernster Technik. Firmenportraits - Reportagen - TV-Spots